Persönliche Leistung

Der Arbeitnehmer hat die vertraglich übernommene Arbeit

  • in eigener Person zu leisten,
  • sofern nichts
    • anderes verabredet ist oder
    • sich aus den Umständen ergibt

(OR 321).

Ausnahmen von der (alleinigen) persönlichen Leistung

Drucken / Weiterempfehlen: