Leistung an Arbeitgeber

Der Arbeitnehmer hat seine Arbeit grundsätzlich zu leisten:

  • an den Arbeitgeber
    • als Vertragspartner und
    • als Gläubiger der Arbeitsleistung
  • üblicherweise im Betrieb des Arbeitgebers.

Ausnahme von der Leistung an den Arbeitgeber

Unzulässigkeit der Abtretung des Anspruchs auf Arbeitsleistung

  • sofern nicht verabredet oder
  • sofern sich diese nicht aus den Umständen ergibt

(OR 333 Abs. 4)

Drucken / Weiterempfehlen: